ARD und ZDF wollen Erhöhung der Rundfunkgebühr erzwingen

Die Rundfunkgebühr kann nur erhöht werden, wenn alle Bundesländer diesem Vorhaben zustimmen. Da dies bisher nicht geschehen ist, wollen ARD und ZDF die Erhöhung der Rundfunkgebühr juristisch erzwingen.

Claus Kleber (ZDF) will russische Verbände „zurückschlagen“

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland ist bekannt für seine NATO-Kriegsrhetorik. Doch eine aktuelle Anmoderation von Claus Kleber (ZDF) stellt vieles in den Schatten. In seiner Einleitung täuschte der Moderator einen Kriegsausbruch zwischen der NATO und Russland vor.

Wagenknecht bezeichnet ZDF und ARD als „Regierungsfunk“

Die Bundestagsabgeordnete Sahra Wagenknecht hat die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF auf Twitter als „Regierungsfunk“ bezeichnet. In einem Beitrag kritisiert die Abgeordnete, dass die Bürger im Jahr 2017 gezwungen wurden etwa 8 Milliarden Euro in Form von Rundfunkbeiträgen an den „GEZ“-Beitragsservice zu zahlen.