USA werden Kriegsverbrechen in Somalia vorgeworfen

Die Menschenrechtsorganisation “Amnesty International” hat den US-Drohnenkrieg in Somalia untersucht und erhebt schwere Vorwürfe. Die Drohnenangriffe würden “offensichtlich humanitäres Völkerrecht” verletzen und teilweise auf “Kriegsverbrechen hinauslaufen”.