Israel: Ungeimpfte Menschen werden zunehmend diskriminiert

Das israelische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, welches bestimmten Behörden erlaubt, die Kontaktdaten von ungeimpften Menschen weiterzugeben. Diese sollen künftig durch beispielsweise Telefonanrufe zur Impfung gedrängt werden. Wer sich nicht impfen lässt, wird gewissermaßen vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen.

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen U-Boot-Lieferung an Israel

Die Staatsanwaltschaft Bochum hat im Zusammenhang mit einer U-Boot-Lieferung aus Deutschland an Israel Ermittlungen aufgenommen, gab ein Sprecher der Justizbehörde bekannt. Anlass für das Ermittlungsverfahren seien Korruptionsvorwürfe in der internationalen Presseberichterstattung.