NRW-Familienminister will “generelle Impfpflicht”

Nicht nur Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), sondern auch NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) fordert die Einführung einer generellen Impflicht in Deutschland. Doch Zwangsimpfung ist per Definition eine schwere Körperverletzung.

Gesundheitsminister will Impfpflicht durchsetzen

Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und seine Parteikollegen Thomas Gebhart und Dietmar Seefeldt haben sich für die Durchsetzung einer Impfpflicht für Kinder und bestimmter Berufsgruppen ausgesprochen. „Wir müssen alles tun, um unsere Kinder vor gefährlichen Krankheiten zu schützen“, sagte Jens Spahn. Doch Impfkritiker warnen vor der geplanten Zwangsimpfung.