Immer mehr Menschen sterben nach Corona-Impfung

Sogenannte „Experten“ und Politiker haben immer wieder behauptet, dass die neuen mRNA-Impfstoffe zuverlässig und sicher seien. Doch eine wachsende Anzahl von Todesfällen im zeitlichen Zusammenhang mit den Impfungen weckt zunehmend Zweifel an dieser Behauptung.

„Die Zustände hier werden immer schlimmer“

Am 5. Juni 2020 kam es im Berliner Stadtteil Neukölln erneut zu Krawallen. Bis zu 100 Personen zogen vermummt durch die Karl-Marx-Straße. Auf dem Weg griffen sie Geschäfte sowie Einrichtungen an und hinterließen eine Spur der Verwüstung. „Die Zustände hier werden immer schlimmer“, zitiert B.Z. Berlin den Ladenbesitzer Hakan Demir. Für Neuköllner Verhältnisse sei solche Gewalt und Zerstörung fast schon normal.

Mega-Blackout wird in Deutschland immer wahrscheinlicher

Die Gefahr eines flächendeckenden Stromausfalls nimmt in Deutschland ständig zu. Der Grund dafür ist die wachsende Instabilität der Stromversorgung, verursacht durch die Energiewende der Bundesregierung. Zuverlässige Stromquellen wie z.B. Kohlekraftwerke werden ersetzt durch umweltabhängige Technologien. Dies kann zu einer Überlastung des Stromnetzes führen und katastrophale Konsequenzen zur Folge haben. Daher ist eine entsprechende Krisenvorsorge notwendig.