Österreich will den Einsatz von Glyphosat verbieten

Österreichs Parlament hat mit der Mehrheit von FPÖ und SPÖ ein Totalverbot des sogenannten Pflanzenschutzmittels Glyphosat beschlossen. Damit geht Österreich als erster EU-Mitgliedsstaat gegen den umstrittenen Unkrautvernichter vor.

Uniklinikum Essen: Glyphosat ist nervenschädigend

Eine Studie des Uniklinikums Essen hat ergeben, dass das glyphosathaltige Pflanzenschutzmittel Roundup von Monsanto schädlich für die Gesundheit ist. Unter dem Markennamen Roundup wird seit 1974 in über 130 Ländern eine Serie von Breitbandherbiziden vertrieben, die in der Landwirtschaft Anwendung finden.