„Barcelona brennt“ – Streit um Unabhängigkeit Kataloniens eskaliert

Gestern Abend gingen am sechsten Tag in Folge tausende Menschen in Barcelona auf die Straße, um ihren Unmut über die Gerichtsurteile gegen neun Anführer der Unabhängigkeitsbewegung Kataloniens zum Ausdruck zu bringen. Doch die Proteste arten aus. Mehr als 182 Menschen sollen seit Beginn der Proteste verletzt worden sein.

Hamburg: „Situation im Justizvollzug eskaliert“

Die FDP-Fraktionsvorsitzende, Anna von Treuenfels-Frowein, kritisiert die Situation im Justizvollzug der Hansestadt Hamburg. Eine Anfrage an den Senat ergab, dass „Belegungsengpässe in den Anstalten, Personalmangel und Überlastung der Mitarbeiter zu immer unhaltbareren Zuständen führen“.