Soziale Netzwerke werden von Geheimdiensten „aktiv eingesetzt“

Veröffentlicht von Redaktion
Foto: CC0 / Publicdomainpictures.net
Der Wissenschaftler Dr. Robert Malone arbeitete viele Jahre mit dem US-Verteidigungsministerium (DOD) zusammen und behauptet, dass die US-Regierung einen „Krieg“ um die Kontrolle über die Gedanken der Menschen führe und dass Soziale Netzwerke von Geheimdiensten „aktiv eingesetzt“ werden, um das Denken und Fühlen der Menschen zu beeinflussen.

Digitale Kontrollinstrumente:

Social-Media-Plattformen seien wie ein „neues Schlachtfeld, auf dem dein Geist und deine Gedanken, deine Emotionen selbst das Schlachtfeld sind“, sagte Robert Malone in einem Interview mit Epoch Times. Während seiner Arbeit mit dem US-Verteidigungsministerium (DOD) wurde Malone auf Unternehmen aufmerksam, die an mehrsprachigen Programmen forschten, welche den emotionalen Inhalt der in sozialen Medien verwendeten Sprache bewerten, die diese Unternehmen dann verwenden, um „Beziehungswolken abzubilden“, einschließlich der Themen, über die die Leute diskutieren, wer die Influencer sind und wer am Rand dieser Wolke sich befindet, sagte Malone.

 

Orwellsche Gedankenkontrolle:

Dem Wissenschaftler zufolge werden Programme verwenden, um das Verhalten der Nutzer zu manipulieren: „Welche Informationen, welche Tweets sie veröffentlichen, welche Nachrichten sie an Ihre Influencer-Cloud senden“. „Sie können tatsächlich sehr aktiv kontrollieren, was Einzelpersonen denken, welche Informationen sie sammeln und wie sie beeinflusst werden.“ „Basierend auf der Sprache, die Du verwendest und den Themen, über die Du sprichst, lässt sich Dein psychologischer Gemütszustand sehr genau abbilden“, erklärte Malone im Interview.

Mitglieder einer bestimmten „Influencer-Cloud“ können Malone zufolge mithilfe der militärischen Spionagetechnologie Gorgon Stare verfolgt und „in ein Netz von Einflussbeziehungen eingebunden werden.“ Diese Spionagetechnologie sei in der Lage, Bewegungen zu erkennen, einschließlich dessen, welches Auto Sie haben, wer in Ihr Auto einsteigt, wohin Sie fahren und vieles mehr. Demnach dienen Soziale Netzwerke den Geheimdiensten sowohl zur Manipulation als auch zur Überwachung der Nutzer.




Kommentarfunktion
anzeigen ✅

  1. It’s actually a great and useful piece of info. I’m satisfied that you shared this helpful information with
    us. Please stay us up to date like this. Thank you for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Spamschutz: Löse die Aufgabe 33 − 30 =