Großangelegte Nato-Luftlandeübung in Rumänien

Großangelegte Nato-Luftlandeübung in Rumänien

Die NATO hat in Europa eine der bisher größten Luftlandeübungen seit dem Zweiten Weltkrieg durchgeführt, während massive Truppenbewegungen in Richtung Osteuropa stattfinden. Mehr als 1.500 Fallschirmjäger wurden von bis zu 200 Landfahrzeugen in der Nähe der rumänischen Städte Turda und Cincu abgesetzt, um in einem fiktiven Szenario einen von feindlichen Kräften besetzten Flugplatz zu befreien.
Kameraüberwachung soll „verdächtige Handlungen“ in Rom identifizieren

Kameraüberwachung soll „verdächtige Handlungen“ in Rom identifizieren

Die Verwaltung der italienischen Hauptstadt Rom plant, die Sicherheit in den U-Bahnen durch den Einsatz moderner Kameraüberwachungstechnologie zu "verbessern". Laut einer Ankündigung der Stadtverwaltung sollen bereits vorhandene Kameras auf Bahnsteigen künftig durch ein neues Cybersicherheitssystem erweitert werden, das in der Lage ist, „gewalttätige, verdächtige Handlungen“ zu identifizieren.