Opposition kritisiert Bundesregierung: „Natürlich habe ich Scholz nicht gewählt“

Am 8. Dezember 2021 wurde Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) als Nachfolger von Angela Merkel (CDU) vereidigt. Unmittelbar nach der Vereidigung übte die Opposition scharfe Kritik an der neuen Bundesregierung: „Natürlich habe ich Scholz nicht gewählt“, erklärte die Bundestagsabgeordnete Alice Weidel und warf den Regierungsparteien vor, ihre Wahlversprechen gebrochen zu haben. Es werde keine Impfpflicht geben, behaupteten sie noch vor der Bundestagswahl.

Featured Video Play Icon
Photo: Bundestag / Olaf Scholz (08.12.2021)