Nienburger fordern „Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung“ (14.02.2022)

Am 14. Februar kamen wieder zahlreiche Menschen zum Spaziergang in Nienburg und forderten Frieden, Freiheit, sowie Selbstbestimmung. „Ich möchte mich nicht impfen lassen, weil ich in meinem Umkreis sehr viele Nebenwirkungen mitbekomme“, erklärte eine Spaziergängerin. Ein weiterer Spaziergänger sagte, dass er dort sei, weil die Maßnahmen uns alle beträfen. „Geimpft oder ungeimpft, wir sitzen alle in einem Boot.“

Featured Video Play Icon
Photo: Nienburg / Spaziergang (14.02.2022)