Menschenexperimente: „Ausprobieren, was früher verboten war“

Der Sozial- und Umweltmediziner Dr. Wolfgang Wodarg warnte in einem Interview vor den unabsehbaren Gefahren der Gentherapie. Unter dem Deckmantel des Gesundheitsschutzes werden Wodarg zufolge Menschenversuche durchgeführt: „Das ist natürlich höchst verbrecherisch.“ Alles, was früher verboten war, könne man jetzt ausprobieren.

Featured Video Play Icon
Photo: CC BY 2.0 / Flickr.com / Marco Verch