Mehrheit lehnt Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin ab



Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey hat ergeben, dass die absolute Mehrheit der befragten Personen Annegret Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin ablehnt. Etwa 73 Prozent der Befragten sieht den Wechsel von Kramp-Karrenbauer ins Verteidigungsministerium eher oder sehr negativ.


CC BY 2.0 – European People’s Party (wikimedia.org)

Annegret Kramp-Karrenbauer ist seit Dezember 2018 Bundesvorsitzende der CDU und seit dem 17. Juli 2019 Bundesministerin der Verteidigung. Doch die Empörung über die Ernennung zur Verteidigungsministerin ist groß.

 

CC BY-SA 3.0 DE – Olaf Kosinsky (wikimedia.org)

Laut einer Umfrage, welche als repräsentativ eingestuft wird, sieht die Mehrheit der Deutschen den Wechsel von Kramp-Karrenbauer ins Verteidigungsministerium kritisch. Auch bei den Anhängern von CDU/CSU kommt der Wechsel nicht gut an, heißt es in einem Artikel vom Spiegel.

 

Etwa 43 Prozent der CDU/CSU-Anhänger gaben bei der Umfrage an, dass die Personalentscheidung eher oder sehr negativ ist. Insgesamt haben 73 Prozent aller befragten Personen Kramp-Karrenbauer als Verteidigungsministerin negativ bewertet.



2 Comments

  1. Pingback: N23 – Aktuelle Nachrichten (N2/2019) – News 23

  2. Pingback: Mehrheit will Kramp-Karrenbauer nicht als Bundeskanzlerin – News 23

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen zustimmen: