Mario Barth aus Bahn geworfen wegen angeblichen Verstoß gegen Maskenpflicht

Der Komiker und Moderator Mario Barth wurde am 9. April aus einem ICE der Deutschen Bahn geworfen, weil er kurzzeitig keine Maske trug. Ein Zugbegleiter rief die Polizei, welche den Bahnmitarbeiter bei der Durchsetzung des Hausrechts unterstützte.

Featured Video Play Icon
Photo: Mario Barth (09.04.2022)