FAKE NEWS: BILD verbreitet falsche Videos zum Ukraine-Krieg

BILD hat am 24. Februar zwei Videos in der Berichterstattung über den Ukraine-Krieg verwendet, die beide nachweislich bereits mehrere Jahre alt waren und nicht in der Ukraine aufgenommen wurden. Von einem millionenschweren Medienunternehmen sollte man erwarten können, dass Videoaufnahmen vor der Ausstrahlung entsprechend geprüft werden.

Featured Video Play Icon