„Der Informationskrieg“ | von Gunnar Kaiser

„Der Krieg wird von jeder herrschenden Gruppe gegen ihre eigenen Untertanen geführt, und das Ziel des Krieges ist nicht die Eroberung von Territorien oder deren Verhinderung, sondern die Aufrechterhaltung der Gesellschaftsstruktur“, heißt es in dem Roman „1984“ von George Orwell. Der Philosoph Gunnar Kaiser erklärt in seinem Video „Der Informationskrieg“, wie dieser Krieg heutzutage geführt wird.

Featured Video Play Icon