Berliner Zoo will automatische Gesichtserkennung einführen

Der Zoo Berlin gilt als ältester sowie meistbesuchte Zoo in Deutschland. Um den Einlass von Besuchern zu beschleunigen, will man die biometrischen Daten von Jahreskarten-Be­sit­ze­rn erfassen, speichern und mit einem System zur automatischen Gesichtserkennung verknüpfen.

Globale Agenda zur Umerziehung und Bevölkerungsreduktion

Auf dem Umweltgipfel in Brasilien im Jahr 1992 offenbarte der US-amerikanische Politiker Albert Gore die tatsächlichen Ziele hinter dem, was heute als UN Agenda 2030 bezeichnet wird. Zu den Kernzielen dieser Agenda gehört die Umerziehung der Weltbevölkerung und die Reduktion des Bevölkerungswachstums.

Corona-Impfung: Alte Menschen dienen als Versuchskaninchen

Der Infektiologe Prof. Dr. Peter Kremsner bestätigte in einem Interview, dass bestimmte Nebenwirkungen der neuen Corona-Impfstoffe erst beim massenhaften Durchimpfen der Bevölkerung entdeckt werden. Besonders wichtig sei es, dass die alten Menschen zuerst geimpft werden. Wenn es vorkommt, dass Menschen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung sterben, müsse man genau untersuchen, ob die Impfung der Grund gewesen ist, sagte Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, in einer Pressekonferenz.