NATO bereitet die Ukraine auf einen möglichen Krieg gegen Russland vor

Der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg erklärte auf einer Pressekonferenz am 13. April, dass die NATO seit 2014 erhebliche militärische Unterstützung für die Ukraine leistet. Man half unter anderem bei der Modernisierung der Streitkräfte und führt gemeinsame Manöver durch. Die NATO stehe an der Seite der Ukraine, so Stoltenberg. Offensichtlich soll die Ukraine auf einen möglichen Krieg gegen Russland vorbereitet werden.

Globale Agenda zur Umerziehung und Bevölkerungsreduktion

Auf dem Umweltgipfel in Brasilien im Jahr 1992 offenbarte der US-amerikanische Politiker Albert Gore die tatsächlichen Ziele hinter dem, was heute als UN Agenda 2030 bezeichnet wird. Zu den Kernzielen dieser Agenda gehört die Umerziehung der Weltbevölkerung und die Reduktion des Bevölkerungswachstums.

Menschenhandel: Impfstoffe sollen gegen Pflegekräfte getauscht werden

In Deutschland herrscht zunehmendes Misstrauen in Hinsicht auf die neuen Corona-Impfstoffe, besonders unter Pflegekräften. Vor diesem Hintergrund könnte die Bundesregierung schon bald entsprechendes Personal aus den Philippinen abziehen und gegen Impfstoffe eintauschen.

Israel: Ungeimpfte Menschen werden zunehmend diskriminiert

Das israelische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, welches bestimmten Behörden erlaubt, die Kontaktdaten von ungeimpften Menschen weiterzugeben. Diese sollen künftig durch beispielsweise Telefonanrufe zur Impfung gedrängt werden. Wer sich nicht impfen lässt, wird gewissermaßen vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen.

Bundespräsident Steinmaier: „Lügen gefährden die Demokratie“

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) äußerte sich in einer Ansprache am 7. Januar zum Sturm auf das Kapitol in Washington und heuchelte Demokratie, während die Bundesregierung die demokratischen Grundrechte der Bürger außer Kraft setzt.