Corona-Demos in Berlin verboten: „Auch bei Verbot wird demonstriert“

Ein Sprecher der Berliner Polizei hat bekannt gegeben, dass zwei Corona-Demos, welche am 31. Juli und dem 1. August in Berlin stattfinden sollten, verboten wurden. Um welche es sich genau handelt ist zunächst noch unklar: „Auch bei Verbot wird demonstriert“, erklärte einer der Veranstalter bereits im Vorfeld.

Norbert Häring: „Der Verlust unserer Freiheit ist beschlossen“

Der Wirtschaftsjournalist und Autor Norbert Häring warnte in einem Interview vor dem Verlust unserer Freiheit. Häring zufolge werde die vermeintliche Pandemie von Superreichen als Vorwand genutzt, um ein neues System zu installieren, dass auf Kontrolle und Überwachung basiert.

USA wollen die Kontrolle über das Wetter erlangen bis zum Jahr 2025

Das „Defense Technical Information Center“ (DTIC), ein Forschungs- und Technikarchiv des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten (USA), veröffentlichte am 1. August 1996 ein Strategiedokument mit dem Titel „Wetter als Machtmultiplikator: Das Wetter im Jahr 2025 beherrschen“. Demzufolge wollen die USA die totale Kontrolle über das Wetter bis zum Jahr 2025 erlangen.

War die Flutkatastrophe in Deutschland wirklich ein Naturereignis?

Im Juli 2021 kam es in Deutschland zu einer schweren Flutkatastrophe. Klimatheoretiker versuchen das Unglück, als eine Folge des angeblich durch CO₂ verursachten Klimawandels zu inszenieren. Doch handelt es sich hierbei wirklich um ein Naturereignis?