Bundeswehr und Polizei bereiten sich auf Katastrophen vor

Die Bundeswehr hat gemeinsam mit der Polizei im Juni eine länderübergreifende Katastrophen- und Anti-Terror-Übung durchgeführt. Hunderte Einsatzkräfte der Bundeswehr-Dienststellen in Berlin, Erfurt, Magdeburg, Potsdam und Schwerin haben an der Übung auf dem Brandenburger Truppenübungsplatz Lehnin teilgenommen.

50% mehr Datenleaks weltweit in nur einem Jahr

Das Kommunikationsunternehmen Digital Shadows beschäftigt sich mit IT-Sicherheit. In der folgenden Pressemeldung klärt das Unternehmen über digitale Sicherheitsrisiken auf. Unter anderem gefährden falsch konfigurierte Cloud Speicherdienste die persönlichen Daten der Nutzer.

Sicherheitslücken: Saugroboter spähen Wohnungen aus

Forscher der Technischen Universität Darmstadt (TUD) haben bei der Untersuchung eines modernen Saugroboters eine kritische Schwachstelle im Betriebssystem entdeckt. Eine Sicherheitslücke erlaubt es Angreifern, den Saug- und Wischroboter anzusteuern und dessen Status und den Grundriss der Wohnung abzurufen. Bei anderen Modellen konnten Angreifer sogar die Kontrolle übernehmen und sich Zugriff auf Kamera und Mikrofon verschaffen.

Wurde NOTRE DAME Opfer eines Brandanschlags?

Am 15. April brach in der Kathedrale Notre Dame in Paris ein verheerendes Feuer aus. Die örtliche Polizei gab sofort bekannt, dass das Feuer vermutlich bei Bauarbeiten ausgebrochen sei. Doch verschiedene Experten können sich kaum erklären, wie solch ein Großbrand möglich ist.

“Es ist Krieg, man merkt es nur nicht”

Der ZDF-Moderator Claus Kleber befindet sich psychisch im Kriegszustand. In einer Sendung vom ZDF-heute-Journal verkündete er eindringlich, dass er sich im Krieg befände: “Es ist Krieg, man merkt es nur nicht.”

Steuerung der Bevölkerung durch Massenmedien

Der Schweizer Psychologe Mark Galliker erklärt in einem Interview, wie Massenmedien genutzt werden, um die Bevölkerung im Interesse der herrschenden Machtelite zu steuern. Gewisse Mechanismen würdem zu einer medieninternen Gleichschaltung führen, meint Galliker.

Claus Kleber (ZDF) will russische Verbände “zurückschlagen”

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland ist bekannt für seine NATO-Kriegsrhetorik. Doch eine aktuelle Anmoderation von Claus Kleber (ZDF) stellt vieles in den Schatten. In seiner Einleitung täuschte der Moderator einen Kriegsausbruch zwischen der NATO und Russland vor.

ARD-Mitarbeiter beklagen „Klima der Angst“

Mehrere ARD-Mitarbeiter sollen einen anonymen Brandbrief veröffentlicht und an alle ARD-Intendanten geschickt haben. Darin werfen sie dem Tagesschau-Chef Kai Gniffke vor, Gebührengelder zweckentfremdet zu haben. Unter den Mitarbeitern der ARD würde ein “Klima der Angst” herrschen.