Bundesaußenministerin will den Krieg gegen Russland mit „schweren Waffen“ unterstützen

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock sagte am 11. April bei einer Stellungnahme, dass sie den Krieg gegen Russland mit schweren Waffen unterstützen möchte. Militärexperten gehen davon aus, dass die Ukraine den Konflikt nicht gewinnen könne und Waffenlieferungen den Krieg unnötig in die Länge ziehen und die Opferzahlen in die Höhe treiben.

Featured Video Play Icon
Photo: Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (11.04.2022)