Bürgermeisterin Giffey wird mit Ei beworfen und verlässt die Bühne

Die Berliner Bürgermeisterin Franziska Giffey wurde auf einer Kundgebung am 1. Mail mit einem Ei beworfen. Ein Sicherheitsmann stellte sich mit einem Abwehrschild schützend vor Giffey, welche darauf hin ihre Rede abbrach und die Bühne verließ. Die Gegendemonstranten warfen der Bürgermeisterin Verstöße gegen das Grundgesetz vor.

Featured Video Play Icon
Photo: Berlin / Franziska Giffey (01.05.2022)