Bevölkerung wird auf einen „eventuellen Krieg“ gegen Russland vorbereitet

Der Publizist und Buchautor Hermann Ploppa sagte in einer Sendung von Druschba FM, dass die deutsche Bevölkerung auf einen „eventuellen Krieg“ gegen Russland vorbereitet wird. Dies sei auch der Grund, warum Menschen mit russischen Migrationshintergrund derzeit so stark angefeindet, ausgegrenzt und verfolgt werden. Die Regierung wolle die Reihen schließen und die Bevölkerung hinter sich bringen.

Featured Video Play Icon
Photo: CC BY-NC-SA 2.0 / Flickr.com / Tobias Nordhausen