Berliner Innensenator bedankt sich für Polizeieinsatz gegen Demonstranten



Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) bedankte sich in einer Verlautbarung für den Polizeieinsatz am letzten Augustwochenende, bei dem teilweise friedliche Demonstranten zu Schaden kamen. Ausschreitungen am Reichstag wurden als Vorwand benutzt, um friedliche Versammlungen aufzulösen.

Featured Video Play Icon

Demobericht: Querdenken-Protest in Berlin (29.08.2020):
www.youtube.com/watch?v=LJniRQOR1fE



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzbedingungen zustimmen: