Kanal von NuoViso wieder verfügbar auf Youtube

Der Hauptkanal von #Nuoviso auf Youtube ist wieder online! Bei einer Überprüfung des YouTube-Kontos wurde festgestellt, dass offensichtlich doch keine Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen vorliegen. Warum also wurde der Kanal gesperrt? Zensur?

USA werden Kriegsverbrechen in Somalia vorgeworfen

Die Menschenrechtsorganisation “Amnesty International” hat den US-Drohnenkrieg in Somalia untersucht und erhebt schwere Vorwürfe. Die Drohnenangriffe würden “offensichtlich humanitäres Völkerrecht” verletzen und teilweise auf “Kriegsverbrechen hinauslaufen”.

Datenkraken übernehmen die Kontrolle über die öffentliche Meinung

Während die etablierten Massenmedien immer mehr an Bedeutung verlieren, übernehmen riesige Datenkraken die Kontrolle über die öffentliche Meinung im Internet. Sie sind fast überall zu jeder Zeit gegenwärtig und haben die Macht digitale Existenzen zu vernichten. Die Namen dieser Datenkraken lässt man lieber unerwähnt, um Repressionen zu vermeiden. Schließlich entscheiden ihre Algorithmen über die Verbreitung und Verfügbarkeit von Informationen und Meinungen im Internet.

„Klima-Demos sind heuchlerisch“

Der Stralsunder Gymnasiumschüler Jonathan G. findet klare Worte für den aktuellen Klima-Hype. Viele der Demonstranten seien ahnungslos und an einer Lösung der Umwelt-Probleme gar nicht wirklich interessiert, erklärte der Schüler in einem Interview.

Kriminalität in Göteborg besorgt Volvo-Chef

Der Chef des schwedischen Automobilherstellers Volvo, Håkan Samuelsson beklagte sich in einem Gespräch mit der Tageszeitung Svenska Dagbladet über mangelnde Sicherheit im öffentlichen Raum. Er habe große Schwierigkeiten ausländische Spezialisten zu finden wegen der hohen Kriminalitätsrate in der Stadt Göteborg.

Angela Merkel warnt vor „Abgrenzung, Ausgrenzung” und „Abschottung”

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bei der Eröffnung der James-Simon-Galerie in Berlin vor „Abgrenzung, Ausgrenzung” und „Abschottung” gewarnt: „Die Geschichte lehrt uns, dass sich Kulturen, Ethnien und Staaten schon seit Jahrtausenden im gegenseitigen Austausch entwickelt haben“, meint die Bundeskanzlerin. Angeblich wäre Abgrenzung der Nährboden für „Vorurteile” und „Feindbilder”.

Dortmund kauft Notstrom-Aggregate wegen Blackout-Gefahr

Die Stadt Dortmund bereitet sich auf einen flächendeckenden Stromausfall vor: Um die Einsatzfähigkeit der örtlichen Feuerwehr bei einem Zusammenbruch des Stromnetzes zu gewährleisten, wird sie mit Notstrom-Aggregaten im Wert von einer Millionen Euro ausgestattet.

ARD-Mitarbeiter beklagen „Klima der Angst“

Mehrere ARD-Mitarbeiter sollen einen anonymen Brandbrief veröffentlicht und an alle ARD-Intendanten geschickt haben. Darin werfen sie dem Tagesschau-Chef Kai Gniffke vor, Gebührengelder zweckentfremdet zu haben. Unter den Mitarbeitern der ARD würde ein “Klima der Angst” herrschen.