„Selenskyj zu einem sehr großen Teil Schuld am Krieg“
Bild: Ukraine / Wolodymyr Selenskyj

„Selenskyj zu einem sehr großen Teil Schuld am Krieg“

Der ukrainische Journalist Anatolij Scharij kritisierte in einem Videobeitrag den Präsidenten der Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, und warf ihm vor, zu einem „sehr großen Teil Schuld am Krieg“ zu sein.


⚠️ Schwere Vorwürfe gegen Selenskyj:

In einem Video, das von Druschba FM übersetzt wurde, äußerte sich der ukrainische Journalist Anatolij Scharij kritisch zur Amtsführung des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj.

Anatolij Scharij begann seine Analyse mit einem zynischen Hinweis auf die Aussetzung der Wahlen zu Gunsten des ukrainischen Präsidenten: „Selenskyj hat die Macht usurpiert und ist nun der ewige Herrscher der Ukraine“. Selenskyj scheue sich laut Scharij nicht, radikale Aktivisten zu nutzen, die einst gegen die Regierung protestierten, um seine Macht zu zementieren.

Schwere Vorwürfe wegen des Krieges:

Besonders brisant ist Scharijs Anschuldigung, dass Selenskyj erhebliche Mitschuld am Ausbruch des Krieges habe. Dass Selenskyj zu einem „sehr großen Teil Schuld am Krieg ist“, sei unbestreitbar, so Scharij. Er beschrieb in seiner Analyse die politischen und militärischen Maßnahmen, die seiner Meinung nach zur Eskalation beigetragen haben, und kritisierte die Vorbereitungen und Reaktionen der Regierung als unzureichend und fehlgeleitet.

Kritik an Korruption und Machtmissbrauch:

Abschließend zieht Scharij ein vernichtendes Fazit über Selenskyjs Amtszeit und beschreibt die zunehmende Korruption und Gesetzlosigkeit. „Die Ukrainer zollen ihm Respekt für seinen Beitrag zur Nation, aber die Kriegsmüdigkeit, die ständigen Schlagzeilen über Korruption und die offensichtliche Konzentration der Macht haben dieses Empfinden geschwächt.“

Laut Scharij habe Selenskyj sein Versprechen, den Krieg zu beenden, nicht gehalten und stattdessen seine Macht gefestigt, was zur gegenwärtigen Krise geführt habe.

Video ansehen



Unterstütze die Berichterstattung von NEWS 23 mit einem täglichen, unverbindlichen Klick auf den Werbebanner! ✅