Tausende Soldaten sollen italienische Problemviertel in den Griff kriegen

Share this video:
Tausende Soldaten sollen italienische Problemviertel in den Griff kriegen
Aktuelle Nachrichten
1:40
0
In Italiens Städten werden zunehmend Soldaten wegen der hohen Kriminalitätsraten eingesetzt. Die sogenannte Operation „Sichere Straßen“ (Strade Sicure) ist gestern auch in Mailand am zentralen Platz Piazzale Loreto und in weiteren Stadtteilen mit einer hohen Kriminalitätsrate unter Beteiligung von 100 Soldaten gestartet. Der Mailänder Bürgermeister Giuseppe Sala hatte zuvor um die Entsendung von Soldaten gebeten, wegen der Bandenkriminalität und zunehmenden Protesten wegen der vielen Migranten.

Show more

Video author:
Redaktion
399 videos
4 comments

Reply

Your email addres will not be published. All fields are required.