Blog

Creative Commons - terrorist_1500930449-e1500930487616 (Pixabay.com)

USA haben den “Islamischen Staat” unterstützt
 

Der Vize-Chef des Oberkommandos der iranischen Streitkräfte soll der iranischen Nachrichtenagentur Fars gesagt haben, dass Teheran über Beweise für eine direkte Unterstützung der Terrorgruppierung Islamischer Staat duch Washington verfüge.

 

„Wie zuvor der Oberste Führer der islamischen Revolution erklärte, verfügen wir über Dokumente und Informationen, die von einer direkten Unterstützung dieser widerlichen Bewegung (IS) in der Region, die die islamischen Länder zerstört und eine Welle von Massenmorden und Konflikten verursacht hat, durch den US-Imperialismus zeugen“, zitiert die Agentur den Vize-Chef..

 

Tatsächlich gibt es sogar einen ehemalig geheimen Bericht des Pentagon der beweist, dass das amerikanische Verteidigungsministerium bereits im Jahr 2012 vom Entstehen des “Islamischen Staates” wusste. Der “Islamische Staat” sollte demnach Washington als Werkzeug zum Sturz des syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad und als Vorwand für die Rückkehr des US-Militärs in den Irak dienen.

 

Creative Commons – terrorist_1500930449-e1500930487616 (Pixabay.com)



Loading...

Related Post