von – Seite 2 – News 23
SUPPORT@N23.TV

Schlagwort: von

„Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“

„Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“

Newsticker

Nachdem es in Leipzig Connewitz in der Silvesternacht zu brutalen Angriffen auf Sicherheitskräfte gekommen ist, bei denen ein Polizist sehr schwer verletzt wurde und nur mit Glück überlebte, äußerte sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu den Ereignissen. „Diese Tat zeigt: Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“, zitiert die Welt den Innenminister.

Sprengsatz zerstörte Schaufensterscheibe von AfD-Büro in Neuwied

Sprengsatz zerstörte Schaufensterscheibe von AfD-Büro in Neuwied

Newsticker

Am Montagabend haben unbekannte Täter die Schaufensterscheibe eines AfD-Parteibüros in Neuwied bei Koblenz mit einem Sprengsatz zerstört. Der Sachschaden werde laut einem Sprecher der Polizei auf rund 2500 Euro geschätzt. Die AfD spricht von einem “Sprengstoffanschlag” auf das Büro. Die Polizei hingegen behauptet, es hätte sich bei dem verwendeten Sprengsatz um einen Silvester-Feuerwerkskörper gehandelt.

Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker in Dresden

Brandanschlag auf Auto von AfD-Politiker in Dresden

Newsticker

In der Nacht zum Montag dem 30. Dezember 2019 ist gegen 1 Uhr ein Carport in Dresden-Reick in Flammen aufgegangen. Das darunter geparkte Auto eines AfD-Politikers ist komplett niedergebrannt. Der mutmaßliche Brandanschlag reiht sich in einer langen Kette von Angriffen auf die AfD ein. Bereits Ende November gab es einen Farbangriff auf das anliegende Gebäude in der Kurt-Beyer-Straße.

Claudia Roth fordert Umsiedlung von „Klimaflüchtlingen“ in „sichere Länder“

Claudia Roth fordert Umsiedlung von „Klimaflüchtlingen“ in „sichere Länder“

Artikel, Außenpolitik, Innenpolitik, Umwelt

Die Grünenpolitikerin Claudia Roth fordert „eine selbstbestimmte und frühzeitige Umsiedlung in sichere Länder“. Sogenannten Klimaflüchtlingen sollen dort staatsbürgerähnliche Rechte gewährleistet werden. In einem entsprechenden Antrag fordern die Grünen von der Bundesregierung ein größeres Engagement in dieser Angelegenheit. Die Umweltorganisation GreenPeace rechnet bereits mit 200 Millionen Klimaflüchtlingen bis zum Jahr 2040.