kriminalität

BKA-Lagebild: Kriminalität im Kontext von Zuwanderung

Das Bundeskriminalamt (BKA) beschäftigt sich im aktuellen Bundeslagebild mit “Krimi­nalität im Kon­text von Zu­wan­de­rung“. In dem BKA-Dokument wird die statistische Entwicklung der Zuwandererkriminalität von 2014 bis 2018 ausgewertet. Besonders in den Bereichen sexuelle Übergriffe, Rohheitsdelikte bzw. Körperverletzung und “Straftaten gegen das Leben” gab es einen massiven Anstieg seit der sogenannten “Grenzöffnung” von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Jahr 2015.