eine – News 23
SUPPORT@N23.TV

Schlagwort: eine

Die Angstmacher: Neue Schweinegrippe könnte „eine Pandemie auslösen“

Die Angstmacher: Neue Schweinegrippe könnte „eine Pandemie auslösen“

Artikel, Gesundheit, Wissenschaft

Sie können es einfach nicht lassen: Massenmedien verbreiten Gerüchte über eine neue Pandemie. Wissenschaftler haben Berichten zufolge in China ein vermeintlich neues Virus mit dem Namen G4 entdeckt, welches von der Schweinegrippe H1N1 abstammen soll. Das G4-Virus besitze „alle wesentlichen Eigenschaften, um Menschen infizieren zu können“ und hätte angeblich das Potential eine Pandemie auszulösen.

Zunehmende Kritik an der Bewegung „Black Lives Matter“

Zunehmende Kritik an der Bewegung „Black Lives Matter“

Artikel, Gesellschaft, Hintergründe

Am 26. Februar 2012 erschoss der 28-jährige Latino George Zimmerman, welcher als Wachmann tätig war, den 17-jährigen Afroamerikaner Trayvon Martin. Zimmerman begründete sein Handeln mit Notwehr. Am 13. Juli 2013 wurde der Wachmann von einer sechsköpfigen Jury nach 16-stündiger Beratung für unschuldig befunden und freigesprochen. Daraufhin wurde in den Sozialen Netzwerken der Hashtag #BlackLivesMatter verbreitet. Was als afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung begann, entwickelte sich schnell zu einer offen rassistischen Hasskampagne.

Warum das Grundgesetz auch Nachteile hat

Warum das Grundgesetz auch Nachteile hat

X

Der Historiker und Publizist Ilko-Sascha Kowalczuk schrieb in einem Gastbeitrag für die Süddeutsche Zeitung, Deutschland brauche endlich eine ordentliche Verfassung. Das Grundgesetz sei eigentlich nur ein Provisorium und wurde niemals durch eine Volksabstimmung demokratisch legitimiert. Es wäre an der Zeit „endlich eine gesamtdeutsche Verfassung“ zu formulieren, sagte Kowalczuk in einem Gespräch mit dem Deutschlandfunk.

„Krisen wie diese bräuchten eine Weltregierung“

„Krisen wie diese bräuchten eine Weltregierung“

Außenpolitik, Hintergründe, Innenpolitik, Videos

Der französische Autor, Wirtschaftswissenschaftler und Kulturphilosoph Jacques Attali schrieb während der Schweinegrippe im Jahr 2009 in einem Artikel für die französischsprachige Tageszeitung L’Express, dass sich die Menschheit nur dann signifikant weiterentwickelt, wenn die Menschen wirklich Angst haben. Eine globale Krise sei zur Einführung von Präventions- und Kontrollmechanismen entsprechend geeignet.

Physik-Professor: Energiewende wird platzen wie eine Seifenblase

Physik-Professor: Energiewende wird platzen wie eine Seifenblase

Artikel, Innenpolitik, Umwelt, Videos, Wissenschaft

Der Physik-Professor Sigismund Kobe äußerte sich in einem Gespräch mit dem Presseportal EIFELON über die Energiepolitik der Bundesregierung. “Wenn weiterhin wie bisher natur- und ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien ausgeblendet werden, wird das gesamte bisherige Konzept der Energiewende platzen wie eine bunte Seifenblase.” Dem Physiker zufolge herrsche unter den Verantwortlichen Unwissenheit über die physikalischen Gesetze, die der Energiewende zugrunde liegen.

„Wir beobachten in letzter Zeit eine neue Qualität der Angriffe“

„Wir beobachten in letzter Zeit eine neue Qualität der Angriffe“

Newsticker

Laut dem LKA-Sprecher Tom Bernhardt existiert in Leipzig ein zunehmendes Problem mit politischem Extremismus. „Leipzig ist einer der Hotspots der linksextremen Szene in Deutschland“, zitiert die Leipziger Volkszeitung (LVZ) den LKA-Sprecher. Das Landeskriminalamt beobachtet eine „neue Qualität der Angriffe“. Unter anderem kam es vermehrt zu Anschlägen auf Justizgebäuden, Baustellen und Einzelpersonen.

Alice Weidel: „Was ist das für eine dumme Frage?“

Alice Weidel: „Was ist das für eine dumme Frage?“

Empfehlung, Videos

Bei einer Stellungnahme im Deutschen Bundestag zur Abwahl des Vorsitzenden im Rechtsausschuss, reagierte die Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion äußerst kritisch auf „dämliche“ Fragen der Pressevertreter, welche mehrfach versuchten die anwesenden Politiker rhetorisch in Bedrängnis zubringen. Alice Weidel beendete die Stellungnahme mit den Worten: „Gott, sind die dämlich“.

E-Autos sind „brandgefährlich“ und fördern Kinderarbeit

E-Autos sind „brandgefährlich“ und fördern Kinderarbeit

Empfehlung, Hintergründe, Sicherheit, Umwelt, Videos

Elektromobilität wird in Deutschland seit Jahren als umweltfreundliche Alternative zu Verbrennungsmotoren beworben. Doch in Wirklichkeit stellen die in E-Autos verbauten Lithium-Ionen-Batterien ein enormes Sicherheitsrisiko dar. Unter bestimmten Umständen kann es passieren, dass sich die Batterien durch thermische Reaktionen selbst entzünden und dann nur sehr schwer zu löschen sind. Außerdem stammt das Kobalt in vielen Lithium-Ionen-Batterien aus Kinderarbeit.

Regierungen sind „Exekutivorgane der großen Banken“

Regierungen sind „Exekutivorgane der großen Banken“

Außenpolitik, Hintergründe, Videos

Der Journalist und Buchautor Ernst Wolff geht davon aus, dass alle bisherigen US-Regierungen lediglich Exekutivorgane der großen Banken gewesen sind und dass der amerikanische Präsident Donald Trump auch nur eine weitere Marionette der Strippenzieher im Hintergrund ist. Demnach sitzen die tatsächlichen Machthaber in der Federal Reserve Bank (FED) und der Europäischen Zentralbank (EZB).