deutschland

„Wir sitzen hier in Deutschland auf einem Pulverfass“

Mehrere Millionen Menschen mit türkischen und kurdischen Migrationshintergrund leben in Deutschland. Nach Beginn der türkischen Militäroffensive in Syrien haben auch die Spannungen zwischen Türken und Kurden in Deutschland deutlich zugenommen. „Wir sitzen hier in Deutschland auf einem Pulverfass“, erklärte der Politikwissenschaftler und Türkeiexperte Burak Çopur in einem Interview.

Alle reden über Halle und übersehen die täglichen „Einzelfälle“

Während in den Massenmedien sich derzeit alles nur noch um den Angriff in Halle dreht, übersehen die Massenmedien und Politiker die täglichen Bluttaten und „Einzelfälle“. In Wirklichkeit gibt es fast jeden Tag brutale Übergriffe und Angriffe auf unschuldige Menschen. Doch über diese Opfer wird nicht so gerne berichtet, obwohl die Opferzahl weitaus größer ist. Schließlich offenbaren diese „Einzelfälle“ ein eklatantes Politikversagen. Allein in NRW gab es im ersten Halbjahr 2019 über 3563 Messerangriffe. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Bericht einige aktuelle Vorfälle der letzten Tage zusammen gefasst.

Das Märchen vom Abzug der US-Streitkräfte aus Deutschland

Transatlantische Massenmedien gerieten in helle Panik, nachdem sich der US-Botschafter Richard Grenell über mangelnde Rüstungsausgaben der Bundesregierung beschwert hat. “US-Botschafter droht Deutschland mit Truppenabzug”, meldet der Spiegel. “USA drohen mit Truppenabzug – SPD spricht von Erpressung”, titelt der Stern. Doch würden die USA wirklich ihre Truppe aus Deutschland abziehen und wäre dies tatsächlich so schlimm?

Krisenvorsorge wegen Blackout in Deutschland

Die Gefahr eines flächendeckenden Stromausfalls nimmt in Deutschland ständig zu. Der Grund dafür ist die wachsende Instabilität der Stromversorgung, verursacht durch die Energiepolitik der Bundesregierung. Zuverlässige Stromquellen wie z.B. Kohlekraftwerke werden ersetzt durch umweltabhängige Technologien. Dies kann zu einer Überlastung des Stromnetzes führen und katastrophale Konsequenzen zur Folge haben.