bundesregierung

Strompreise um 50 Prozent gestiegen wegen Energiepolitik der Bundesregierung

Die grüne Energiepolitik der Bundesregierung stellt eine enorme Belastung für die Verbraucher dar. Das Vergleichsportal Check24 hat die Strompreisentwicklung in Deutschland analysiert. Das Ergebnis ist desaströs: Seit dem Amtsantritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sind die Strompreise um etwa 50 Prozent gestiegen und befinden sich somit auf einem Rekordniveau.

Bundesregierung kann Bevölkerung nicht schützen und empfiehlt Notvorräte (2016)

Anschläge & Katastrophen: Die Bundesregierung ist nicht in der Lage im Ernstfall die Bevölkerung zu schützen. Auch bei großflächigen Stromausfällen kann die Regierung nicht die Versorgung und Sicherheit der Bevölkerung garantieren. Daher empfiehlt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe den Bürgern entsprechende Notvorräte anzulegen.