Sicherheitsbericht #3 – Die Blutspur führt ins Kanzleramt

Bildnachweis: CC BY-SA 2.0 / Christoph Scholz / flickr.com

Sicherheitsbericht #3 – Die Blutspur führt ins Kanzleramt

Die Gefahrenlage in Deutschland hat sich in den letzten Jahren erheblich verschärft. Besonders Messerkriminalität im öffentlichen Raum stellt zunehmend ein Problem dar. Allein am zweiten Adventswochenende wurden mehr als 26 Fälle bekannt, bei denen Messer eine Rolle gespielt haben. Sehr oft handelt es sich bei den Tätern um junge männliche Zuwanderer. Offensichtlich besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der Migrationspolitik der Bundesregierung und der ausufernden Gewaltkriminalität im öffentlichen Raum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


Menü