Ramelows Anhänger machen FDP-Politikern das Leben zur Hölle

Ramelows Anhänger machen FDP-Politikern das Leben zur Hölle

Bildnachweis: FDP-Bürgerbüro / Berlin-Prenzlauer


News 23
Nachrichten & Hintergründe

Nach der Wahl des vorübergehenden Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) haben Politiker und Medien eine regelrechte Hasskampagne gegen die „Freie Demokratische Partei” (FDP) losgetreten. Anhänger von Bodo Ramelow machen derzeit FDP-Politikern das Leben zur Hölle. Nicht nur Parteimitglieder, sondern auch deren Familien sind mit massiven Anfeindungen konfrontiert. Drohungen, Sachbeschädigungen und Angriffe stehen auf der Tagesordnung.


Unter anderem wurden FDP-Büros und Geschäftsstellen in Berlin, Dresden, Schwerin, Duisburg und Vreden mit Hassnachrichten beschmiert und teilweise beschädigt. In Hamburg wurden mindestens 800 FDP-Plakate zerstört. Die FDP-Politikerin Karoline Preisler ist mit ihrer Tochter aus ihrem Haus in Mecklenburg-Vorpommern geflohen, weil es mit Feuerwerkskörpern beschossen wurde.

 

CC BY 2.0 / flickr.com /
Markus Spiske

Nicht nur FDP-Politiker werden derzeit massiv unter Druck gesetzt, sondern auch deren Familien. Der vorübergehend gewählte Ministerpräsident Thomas Kemmerich (FDP) muss von der Polizei geschützt werden. Auch seine Familie wird scheinbar bedroht. Kemmerichs Kinder haben, laut N-TV, bei ihrem Aufenthalt in der Schule Begleitschutz erhalten. Kemmerichs Frau wurde auf der Straße bespuckt.

 

Der FDP-Vize Wolfgang Kubicki soll bereits hunderte Hassmails bekommen haben, in denen er unter anderem als „faschistische Drecksau” beschimpft wird. „Hier sollten wir als Demokraten, über Parteigrenzen hinweg, ein Zeichen gegen Hass und Hetze setzen”, sagte die FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg. Tatsächlich bekommt die FDP in diesen Tagen zu spüren, was die AfD bereits seit Jahren durch macht.

2 Comments on "Ramelows Anhänger machen FDP-Politikern das Leben zur Hölle"

    Wer zu solchen skandaloesen und strafrechtlich relevanten Massnahmen greift ist kein Demokrat sondern ein Staatsfeind. Distanzieren Sie sich von diesen Subjekten uncd machen den Platz fuer einen anderen Politiker frei. Wenn Sie das nicht tun ist evident um was es Ihnen wirklich geht und Sie sind keinen Deut besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


Menü