„Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“

„Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“

Nachdem es in Leipzig Connewitz in der Silvesternacht zu brutalen Angriffen auf Sicherheitskräfte gekommen ist, bei denen ein Polizist sehr schwer verletzt wurde und nur mit Glück überlebte, äußerte sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu den Ereignissen. „Diese Tat zeigt: Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“, zitiert die Welt den Innenminister.

„Es gibt Erkenntnisse des Verfassungsschutzes, dass es ein hartes, kriminelles und gewaltbereites Netzwerk gibt“, sagte der Leipzger Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) der Deutschen Presse-Agentur. Tom Bernhardt, Sprecher des Landeskriminalamts (LKA) Sachsen meint, Leipzig sei deutschlandweit eine Hochburg linksextremistischer Straftäter.

 

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


Menü