Mann mit Machete bedrohte Vater und Sohn vor Hamburger Einkaufszentrum

Mann mit Machete bedrohte Vater und Sohn vor Hamburger Einkaufszentrum

Ein 53-Jähriger hat in Hamburg vor einem Einkaufszentrum einen Vater und seinen Sohn mit einer Machete bedroht. Die beiden Männer konnten den Angreifer am späten Montagabend mit Stöcken abwehren, bis die Polizei eintraf. Der 53-jährige wird als verhaltensauffällig beschrieben.

Die Polizei rückte mit mehreren Streifenwagen aus und sperrte den Bereich am Einkaufszentrum Manshardtstraße in Hamburg-Horn ab, weil der Verdacht bestand, dass der Macheten-Mann auch eine Schusswaffe bei sich trug. Dabei handelte es sich aber nur um eine Softair-Pistole.

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


Menü