Krawall in Stuttgart: Plünderungen und Ausschreitungen (21.06.2020) – News 23
SUPPORT@N23.TV

Krawall in Stuttgart: Plünderungen und Ausschreitungen (21.06.2020)

In der Nacht zum Sonntag dem 21. Juni 2020 kam es in Stuttgart zu Ausschreitungen und Plünderungen. Zahlreiche Handyvideos dokumentieren das Ausmaß der Krawalle. Hunderte Menschen „rotteten“ sich in der Innenstadt zusammen und begingen gemeinschaftlich Straftaten. Auslöser soll eine gewöhnliche Personen- bzw. Drogenkontrolle der Polizei gewesen sein.

Featured Video Play Icon
Plünderungen in Stuttgart (21.06.2020)

„Sie haben sich nach Mitternacht Kämpfe mit der Polizei geliefert“, heißt es in einem Bericht des Südwestrundfunks (SWR3). „Dutzenden Kleingruppen“ soll stundenlang die Stuttgarter Innenstadt unsicher gemacht haben. Mehr als ein Dutzend Polizisten wurden demnach dabei verletzt . „Die Situation ist völlig außer Kontrolle“, zitierte SWR3 einen Polizeisprecher. Eines der Internetvideos zeigt wie mehrere Personen ein Polizeifahrzeug zerstören. In einem weiteren Video wird ein Polizist bei einer Polizeimaßnahme angegriffen. Sicherheitskräfte aus dem gesamten Umland wurden hinzugezogen, um die öffentliche Sicherheit wieder herzustellen.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.