Category Archive : Gesundheit

400 Mediziner und Wissenschaftler warnen vor 5G-Technologie

„Mit der Implementierung von 5G drohen ernste, irreversible Konsequenzen für den Menschen“, heißt es in einem internationalen Appell, der bereits von zehntausenden Menschen unterschrieben wurde.

 


“Wir, die unterzeichnenden Wissenschaftler, Ärzte, Umweltorganisationen und Bürger, rufen dringend dazu auf, den Einsatz des drahtlosen 5G-Netzes (fünfte Generation), einschließlich 5G von Weltraumsatelliten, einzustellen.”

( 5gspaceappeal.org )


 

Doch die deutsche Bundesregierung und gewisse Großkonzerne haben größtes Interesse am Ausbau des 5G-Mobilfunks. In Deutschland sollen bundesweit 5G-Mobilfunkantennen aufgestellt werden. Deutschland müsse “Vorreiter bei Innovationen bleiben”, heißt es auf der Webseite der Bundesregierung.

 


Deutschland braucht flächendeckend eine leistungsstarke Mobilfunkversorgung, damit alle Regionen, Haushalte und Unternehmen gleichermaßen von den Vorzügen der Digitalisierung profitieren können.” (Bundesregierung)


 

5G wird zusätzlich zu den bereits vorhandenen 2G-, 3G- und 4G-Netzen für die Telekommunikation die Strahlenbelastung durch Hochfrequenzstrahlung (RF) massiv erhöhen. HF-Strahlung hat sich laut Wissenschaft als schädlich für Mensch und Umwelt erwiesen.

 

Der Einsatz von 5G stellt ein Experiment mit Menschen und Umwelt dar, das nach internationalem Recht als Straftat definiert wird, heißt es in dem internationalen Appell von etwa 400 Medizinern und Naturwissenschaftlern.

NRW-Familienminister will “generelle Impfpflicht”

Die Altparteien sind sich mal wieder parteiübergreifend einig: Eine Impflicht muss her. Nicht nur für Erwachsene, auch für Kinder. „Wir müssen alles tun, um unsere Kinder vor gefährlichen Krankheiten zu schützen“, meint Jens Spahn (CDU).

 

Auch Familienminister Joachim Stamp (FDP) will eine flächendeckende Massenimpfung von Kindern. „Ich bin für eine generelle Impfpflicht – das gilt auch für Kindergärten“, sagte Stamp der „Rheinischen Post“.

 

SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt (CDU) forderte ebenfalls beim Festakt zum neuen OP-Trakt des Klinikums Landau-SÜW eine Masern-Impfpflicht für „Angehörige bestimmter Berufsgruppen“.

 

Doch bei Impfungen handelt es sich per Definition um eine schwere Körperverletzung. Schließlich werden bei einer Impfung mit einer spitzen Nadel Viren und Giftstoffe dem menschlichen Körper zugeführt. Besonders zweifelhaft ist dieser Vorgang, wenn er gegen den Willen des Patienten durchgeführt wird.

5G-Ausbaustopp: “Brüsseler sind keine Versuchskaninchen”

In Brüssel gelten besonders strenge Strahlungsgrenzwerte für Telekommunikationsanwendungen, berichtet Russia Today. Um flächendeckenden 5G-Mobilfunk gewährleisten zu können, müssten die Grenzwerte gelockert werden. Doch die Umweltministerin lehnt eine Ausnahmereglung ab.

 


“Ich kann eine solche Technologie nicht begrüßen, wenn die Strahlungsstandards, die den Bürger schützen müssen, nicht beachtet werden, ob 5G oder nicht. Die Brüsseler sind keine Versuchskaninchen, deren Gesundheit ich mit Gewinn verkaufen kann. Wir dürfen da keine Zweifel offen lassen.”

(Umweltministerin Céline Fremault)


 

5G ist die neueste Generation der Mobilfunkkommunikation und soll eine höhere Datenübertagung und Systemkapazität ermöglichen. Doch zahlreiche Wissenschaftler fordern einen sofortigen Ausbaustop von 5G-Mobilfunk, bis “potenzielle Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt vollständig durch industrieunabhängige Wissenschaftler erforscht wurden”.

Gesundheitsminister will Impfpflicht durchsetzen

Bei Impfungen handelt es sich per Definition um eine schwere Körperverletzung. Schließlich werden bei einer Impfung mit einer spitzen Nadel Viren und Giftstoffe dem menschlichen Körper zugeführt. Besonders zweifelhaft ist dieser Vorgang, wenn er gegen den Willen des Patienten durchgeführt wird.

 

Doch viele Politiker wollen in Deutschland eine Zwangsimpfung für Kinder durchsetzen. Auch Zwangsimpfungen für Erwachsene sind nicht ganz ausgeschlossen. “Oberstes Gebot sollte der Schutz der Bevölkerung sein“, behauptete Thomas Gebhart (CDU) in einem RHEINPFALZ-Gespräch.

 

Auch SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt (CDU) forderte beim Festakt zum neuen OP-Trakt des Klinikums Landau-SÜW eine Masern-Impfpflicht für „Angehörige bestimmter Berufsgruppen“. Die Pharma-Industrie reibt sich sicherlich schon die Hände. Denn eine allgemeine Impfpflicht ist für Pharma-Unternehmen ein Milliardengeschäft.

180 Wissenschaftler aus 36 Länder warnen vor 5G-Strahlung

Zahlreiche Wissenschaftler fordern einen sofortigen Ausbaustop von 5G-Mobilfunk, bis “potenzielle Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt vollständig durch industrieunabhängige Wissenschaftler erforscht wurden”.

 

Doch die deutsche Bundesregierung und gewisse Großkonzerne haben größtes Interesse am Ausbau des 5G-Mobilfunks. In Deutschland sollen bundesweit 5G-Mobilfunkantennen aufgestellt werden. Deutschland müsse “Vorreiter bei Innovationen bleiben”, heißt es auf der Webseite der Bundesregierung.

 


Deutschland braucht flächendeckend eine leistungsstarke Mobilfunkversorgung, damit alle Regionen, Haushalte und Unternehmen gleichermaßen von den Vorzügen der Digitalisierung profitieren können”, meint die Bundesregierung.


 

Der Berliner Biochemiker Franz Adlkofer geht davon aus, dass Mobilfunkstrahlung mit hoher Wahrscheinlichkeit gesundheitsschädlich ist. Sie verursache nicht nur Krebs, sondern habe “viele, viele andere Wirkungen darüber hinaus”, erklärte Adlkofer in einem RBB-Interview.

 


“Auch in Deutschland gibt es bedeutende Wissenschaftler, die sagen, was Industrie und Politik sich gegenwärtig mit der Einführung von 5G erlauben, ist hasardieren in höchstem Maße und absolut verantwortungslos”, meint Franz Adlkofer.


 

Das italienische Institut Ramazzini hat Tierversuche an Ratten gemacht, bei denen die Ratten lebenslang der Strahlung von Mobilfunk ausgesetzt waren. Bei den Ratten gab es eine auffällige Häufung von Tumoren, welche bei Menschen auftritt, die mit Handys intensiv telefonieren.

 

Die neu 5G-Mobilfunk-Generation könnte eine noch größere Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen, als gewöhnlicher Mobilfunk. Warum also will die Bundesregierung den 5G-Ausbau in Deutschland massiv vorantreiben? Warum schweigen die Krankenkassen?


Menü