Blog

CC-BY-0.0 - Symbolbild book-2784895_640 (Pixabay.com)

Dramatischer Hilferuf von Lehrern aus Saarbrücken
 

Gewalt, Drogen & Alkohol – Das Kollegium der Saarbrücker Gemeinschaftsschule Bruchwiese hat sich mit einem Brandbrief an Bildungsminister Ulrich Commerçon (SPD) und Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) gewendet, heißt es in einem Artikel der “Saarbrücker Zeitung“.

 

Demnach sehen sich die Lehrer im Schulalltag mit schwersten Beleidigungen, Gewalt, Drogen- und Alkoholmissbrauch konfrontiert. Die Gewaltbereitschaft bei den Schülern nehme zu, heißt es in dem Brief. Einem Schüler wurde der Arm gebrochen. Die Polizei musste bereits mehrfach anrücken.

 

Nicht mal mehr die Lehrer fühlen sich an der Saarbrücker Schule noch sicher. „Viele Kolleginnen haben Angst, bestimmte Schüler zu unterrichten.“ Der Migrantenanteil habe sich bereits auf über 86 Prozent erhöht. Auch Übergriffe mit Messer und Pfefferspray gab es dort schon. Warum reagiert die Politik nicht



Loading...

Related Post