Gastbeitrag – Seite 2 – News 23
SUPPORT@N23.TV

Gastbeitrag

CDU-Dämmerung: Der Niedergang einer ehemaligen Volkspartei

CDU-Dämmerung: Der Niedergang einer ehemaligen Volkspartei

Artikel, Gastbeitrag, Innenpolitik

Als Volkspartei bezeichnet man in der deutschen Politikwissenschaft eine Partei, die für Wähler und Mitglieder aller gesellschaftlicher Schichten, Generationen und unterschiedlicher Weltanschauungen im Prinzip offen ist. Doch das ist bei der CDU immer weniger der Fall. Die Partei befindet sich in der Führungskrise. Merkels Einfluss schwindet und Kramp-Karrenbauer kämpft um ihre politische Kariere. Derweil befindet sich Friedrich März in Lauerstellung und wartet nur auf den nächsten Fehler von Kramp-Karrenbauer.

Wenn Feminismus zu Männerfeindlichkeit wird

Wenn Feminismus zu Männerfeindlichkeit wird

Artikel, Gastbeitrag, Gesellschaft

Der New Yorker Schriftsteller Floyd Dell ruft die Männer dazu auf, sich für ihre Rechte einzusetzen. Viele Männer wagen es kaum noch sich kritisch zu äußern bei gesellschaftlichen Fragen bezüglich der Geschlechter. Teilweise herrscht in der Debatte über Gleichberechtigung eine latente Männerfeindlichkeit. „Der Anteil der Männer muss reduziert und bei einem Anteil von 10 % der Menschheit gehalten werden“, zitiert Man-Tau die Professorin Sally Miller Gearhart.

Falscher Humanismus öffnet Türen und Tore für Kriminalität und Terrorismus

Falscher Humanismus öffnet Türen und Tore für Kriminalität und Terrorismus

Artikel, Gastbeitrag

In diesem Gastbeitrag kommentiert der Autor Achim Wolf die Asyl- und Migrationspolitik der Europäischen Union (EU) bzw. der Bundesregierung. Er warnt vor falschem Humanismus, welcher Türen und Tore für Kriminalität und Terrorismus öffnet. Rauschgifthandel, Einbrüche, Diebstahl, Betrug, Totschlag und Mord gehören seiner Meinung nach zu den Folgen einer katastrophalen und unkontrollierten Einwanderungspolitik.

Antidiskriminierungsgesetz (LADG) stellt Polizisten unter Generalverdacht

Antidiskriminierungsgesetz (LADG) stellt Polizisten unter Generalverdacht

Gastbeitrag, Innenpolitik, Sicherheit

Der Justizsenator und Grünenpolitiker Dirk Behrendt will mit seinen neuen Gesetzesentwurf des Landesantidiskriminierungsgesetzes (LADG) Polizisten unter Generalverdacht stellen. Das neue Gesetzesvorhaben soll ab 2020 Bürger und Tatverdächtige vor Diskriminierung , wie z.B. rassistischer Zuschreibungen, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion und Weltanschauung, einer Behinderung sowie des sozialen Status schützen. Polizeibeamten sollen zukünftig gezwungen sein, die eigene Unschuld zu beweisen. Ungeheuerlich, wenn man bedenkt, dass der Vorstoß des Grünen Politikers gegen die Unschuldsvermutung verstößt (Art. 28 Abs. 1 Satz 1 GG).

Kiefernwald soll für E-Auto-Fabrik gerodet werden

Kiefernwald soll für E-Auto-Fabrik gerodet werden

Artikel, Gastbeitrag, Innenpolitik, Umwelt, Wirtschaft

Der Autohersteller Tesla plant einen Standort in Brandburg zu errichten. Gerüchten zu Folge will Tesla mehrere Milliarden Euro investieren und bis zu 10.000 Arbeitsplätze schaffen. Die Altparteien, Medien und Wirtschaftsverbände freuen sich über diese Botschaft. Doch für das Tesla-Werk soll ein 300 Hektar großer Kiefernwald gerodet werden.

Arbeitslosengeld 2: Kürzungen von über 30 Prozent sind verfassungswidrig

Arbeitslosengeld 2: Kürzungen von über 30 Prozent sind verfassungswidrig

Artikel, Gastbeitrag

Laut einem Bericht der Berliner Zeitung B.Z. können die Chefs von Berliner Kreisjobcentern bis zu 4000€ Bonus erhalten, wenn sie besonders effizient Sanktionen gegen Hartz 4 Empfänger verhängen. Doch das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat nun entschieden, dass Sanktionen gegen Hartz 4 Empfänger, die über 30% Kürzung der monatlichen Bezüge hinaus gehen, verfassungswidrig sind.

Die Europäische Union – Der Wolf im Schafspelz

Die Europäische Union – Der Wolf im Schafspelz

Artikel, Gastbeitrag, Meinung

In diesem Gastbeitrag beschäftigt sich der Autor Achim Wolf mit der Europäischen Union (EU). Dabei verwendet er eine sehr scharfe und etwas überspitzte Rhetorik. Seiner Meinung nach, verlieren die Völker Europas durch den Beitritt in die EU ihre nationale Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Die “Diktatur” der Europäischen Union (EU) müsse in der Versenkung verschwinden, damit die europäischen Staaten wieder völlige Eigenständigkeit erlangen können, meint Achim Wolf.