Background

Landtagswahl in Thüringen sorgt für Spannung

Deutschland richtet seinen Blick aktuell in Richtung Thüringen und stellt sich die Frage, wie stark wird die AFD abschneiden? Laut dem ZDF-Politbarometer wird die Partei rund um ihren Spitzenkandidaten Björn Höcke bei ziemlich genau 20% der Wählerstimmen landen. Um die ersten zwei Plätze spielen andere. Demnach wird die Linkspartei mutmaßlich wieder stärkste Kraft werden (28%), gefolgt von der CDU (26%).

Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und Europa

Der Begriff „Großer Austausch“ gilt als politischer Kampfbegriff und beschreibt die demographische Bevölkerungsentwicklung in Deutschland und Europa. Während rein wissenschaftlich betrachtet die historisch gewachsenen Völker Europas aufgrund mangelnder Geburtenraten zunehmend schrumpfen, nimmt der Zuzug von Menschen aus aller Welt stetig zu. Dieser Vorgang wird in einem UN-Dokument als „Replacement Migration“ bezeichnet.

„Die vereinigten sozialistischen Staaten von Europa”

Die Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat in einer Podiumsdiskussion mit dem Philosophen Prof. Dr. Richard David Precht von den “vereinigten sozialistischen Staaten von Europa” gesprochen. In dem dazugehörigen Konzeptpapier stehen Sachen drin, “die ich wirklich inspirierend” finde, sagte die Politikerin in diesem Zusammenhang.

Epstein und die Verkommenheit der herrschenden Klasse

Epstein-Report: Scheinbar existiert innerhalb der herrschenden Klasse ein extrem moralisch verkommenes Milieu aus Schauspielern, Musikern, Vermögenden und Politikern, welche sich nach Außen permanent als wohltätig inszenieren aber hinter verschlossenen Türen abscheulichste Dinge tun. Fachkundige Beobachter glauben, dass es dabei nicht nur um Sex-Partys mit Minderjährigen geht, sondern auch um rituellen Missbrauch für okkulte Zwecke.

BKA-Lagebild: Kriminalität im Kontext von Zuwanderung

Das Bundeskriminalamt (BKA) beschäftigt sich im aktuellen Bundeslagebild mit “Krimi­nalität im Kon­text von Zu­wan­de­rung“. In dem BKA-Dokument wird die statistische Entwicklung der Zuwandererkriminalität von 2014 bis 2018 ausgewertet. Besonders in den Bereichen sexuelle Übergriffe, Rohheitsdelikte bzw. Körperverletzung und “Straftaten gegen das Leben” gab es einen massiven Anstieg seit der sogenannten “Grenzöffnung” von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Jahr 2015.

Mehrere Brandanschläge in Halle (Sachsen-Anhalt)

Bei einer Versammlung in Halle kam es zu einem missglückten Brandanschlag auf Versammlungsteilnehmer. Aus einer Gegendemonstration heraus wurde ein Brandsatz geworfen. Das schnelle Eingreifen der Polizei konnte Schlimmeres verhindern. Es wurde niemand verletzt.