Redaktion

N23 – Aktuelle Nachrichten (N1/2019)

Aktuelle Meldungen: ARD-Mitarbeiter beklagen „Klima der Angst“ • Selbstermächtigungsinitiative zur Befreiung vom Rundfunk(zwangs)beitrag • Verfassungsschutz soll auf Computer und Smartphones zugreifen dürfen • Greta Thunberg bewirbt Atomkraft und bekommt massive Kritik • Ist der Infraschall von Windkraftanlagen gesundheitsschädlich? • CDU-Spitze will europäischen Flugzeugträger bauen lassen • Bundesregierung soll Einhaltung des Völkerrechts bei US-Drohneneinsätzen prüfen.

Gefährdet 5G-Strahlung unsere Gesundheit?

In Deutschland sollen bundesweit 5G-Mobilfunkantennen aufgestellt werden. Deutschland müsse “Vorreiter bei Innovationen bleiben”, heißt es auf der Webseite der Bundesregierung. Doch ein Bericht aus dem niederländischen Fernsehen wirft den Verdacht auf, dass von dieser Technologie eine enorme Gefahr ausgehen könnte.

Soldaten dürfen auf Gelbwesten schießen

Frankreichs Regierung hat beschlossen, die französische Armee gegen Gelbwesten einzusetzen. Darüber hinaus haben die Soldaten eine Schießerlaubnis erhalten, sofern die Sicherheitslage das erfordert. Dies soll General Bruno Leray im Radio bekanntgegeben haben, berichten verschiedene Medien.

Ist der Infraschall von Windkraftanlagen gesundheitsschädlich?

Windkraft gilt im öffentlichen Diskurs als eine umweltfreundliche erneuerbare Energie. Doch wie umweltfreundlich sind Windräder wirklich? Das Europäische Institut für Klima & Energie (EIKE) beschäftigt sich in einem Bericht mit der Gesundheitsschädlichkeit von Windkraftanlagen und geht davon aus, dass ein messbares Gesundheitsrisiko für Menschen besteht, welche in der Nähe von Windrädern wohnen.

Elitesoldaten gegen Gelbwesten in Frankreich

Die französische Regierung hat beschlossen, Elitesoldaten der Armee gegen Gelbwesten einzusetzen. Einheiten einer Anti-Terrortruppe sollen bei den nächsten Protesten wichtige Gebäude bewachen. Tatsächlich herrschten in den letzten Wochen teilweise bürgerkriegsähnliche Zustände in Frankreich.