Anschlag in London: Polizei erschießt Messerangreifer mit Sprengstoffattrappe

Anschlag in London: Polizei erschießt Messerangreifer mit Sprengstoffattrappe

Im Zentrum Londons soll es auf der London Bridge einen Messeranschlag gegeben haben. Nach Angaben des Londoner Bürgermeisters Sadiq Khan wurden mehrere Menschen schwer verletzt. Die Polizei hat einen Messerangreifer erschossen, der eine Sprengstoffattrappe trug. Laut Angaben der Polizei soll der Angriff einen terroristischen Hintergrund haben.

Der Vorfall hatte sich am Nachmittag im Zentrum Londons auf der London Bridge ereignet. Aus Sicherheitskreisen hatte es zuvor geheißen, es habe dort offensichtlich eine Messerstecherei gegeben. Ein Polizeisprecher hatte erklärt, man gehe davon aus, dass mehrere Menschen verletzt worden seien. Zu ihrem Gesundheitszustand machte die Polizei zunächst keine Angaben, berichtet das Nachrichtenportal Die Presse.

 

Weitere Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


Menü