„Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“

Nachdem es in Leipzig Connewitz in der Silvesternacht zu brutalen Angriffen auf Sicherheitskräfte gekommen ist, bei denen ein Polizist sehr schwer verletzt wurde und nur mit Glück überlebte, äußerte sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu den Ereignissen. „Diese Tat zeigt: Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“, zitiert die Welt den Innenminister.

Nachdem es in Leipzig Connewitz in der Silvesternacht zu brutalen Angriffen auf Sicherheitskräfte gekommen ist, bei denen ein Polizist sehr schwer verletzt wurde und nur mit Glück überlebte, äußerte sich Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zu den Ereignissen. „Diese Tat zeigt: Menschenverachtende Gewalt geht auch von Linksextremisten aus“, zitiert die Welt den Innenminister.

Die verfassungsfeindliche Vergangenheit von Sachsens Justizministerin

In Sachsen gab es Rücktrittforderungen, nachdem bekannt wurde, dass die sächsische Justizministerin Katja Meier eine linksextreme und verfassungsfeindliche Vergangenheit hat. Die Grünenpolitikerin spielte in ihrer Jugend als Bassistin für eine Punkband, welche Gewalt gegen Polizisten verherrlichte.

In Sachsen gab es Rücktrittforderungen, nachdem bekannt wurde, dass die sächsische Justizministerin Katja Meier eine linksextreme und verfassungsfeindliche Vergangenheit hat. Die Grünenpolitikerin spielte in ihrer Jugend als Bassistin für eine Punkband, welche Gewalt gegen Polizisten verherrlichte.