Quellenangabe: Public Domain (PD) - Andreas Praefcke (wikimedia.org)



180 Wissenschaftler aus 36 Länder warnen vor 5G-Strahlung

180 Wissenschaftler aus 36 Ländern haben sich in einem offenen Brief kritisch über 5G-Strahlung geäußert und vor dem Ausbau von 5G-Mobilfunk gewarnt. 5G ist die neueste Generation der Mobilfunkkommunikation und soll eine höhere Datenübertagung und Systemkapazität ermöglichen. Doch viele Kritiker warnen vor dieser Technologie.

Zahlreiche Wissenschaftler fordern einen sofortigen Ausbaustop von 5G-Mobilfunk, bis “potenzielle Risiken für die menschliche Gesundheit und die Umwelt vollständig durch industrieunabhängige Wissenschaftler erforscht wurden”.

 

Doch die deutsche Bundesregierung und gewisse Großkonzerne haben größtes Interesse am Ausbau des 5G-Mobilfunks. In Deutschland sollen bundesweit 5G-Mobilfunkantennen aufgestellt werden. Deutschland müsse “Vorreiter bei Innovationen bleiben”, heißt es auf der Webseite der Bundesregierung.

 


Deutschland braucht flächendeckend eine leistungsstarke Mobilfunkversorgung, damit alle Regionen, Haushalte und Unternehmen gleichermaßen von den Vorzügen der Digitalisierung profitieren können”, meint die Bundesregierung.


 

Der Berliner Biochemiker Franz Adlkofer geht davon aus, dass Mobilfunkstrahlung mit hoher Wahrscheinlichkeit gesundheitsschädlich ist. Sie verursache nicht nur Krebs, sondern habe “viele, viele andere Wirkungen darüber hinaus”, erklärte Adlkofer in einem RBB-Interview.

 


“Auch in Deutschland gibt es bedeutende Wissenschaftler, die sagen, was Industrie und Politik sich gegenwärtig mit der Einführung von 5G erlauben, ist hasardieren in höchstem Maße und absolut verantwortungslos”, meint Franz Adlkofer.


 

Das italienische Institut Ramazzini hat Tierversuche an Ratten gemacht, bei denen die Ratten lebenslang der Strahlung von Mobilfunk ausgesetzt waren. Bei den Ratten gab es eine auffällige Häufung von Tumoren, welche bei Menschen auftritt, die mit Handys intensiv telefonieren.

 

Die neu 5G-Mobilfunk-Generation könnte eine noch größere Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen, als gewöhnlicher Mobilfunk. Warum also will die Bundesregierung den 5G-Ausbau in Deutschland massiv vorantreiben? Warum schweigen die Krankenkassen?

14 thoughts on “180 Wissenschaftler aus 36 Länder warnen vor 5G-Strahlung

  1. Deutschland müsse “Vorreiter bei Innovationen bleiben”, heißt es auf der Webseite der Bundesregierung??? Ist jetzt ein Witz, oder?

  2. Wo findet man die Liste mit den 180 Wissenschaftler aus 36 Länder die vor der 5G-Strahlung warnen?
    Hab schon überall danach gesucht, hab ich die übersehen?
    Gruß
    Hans

      1. Danke, soweit hatte nicht gescrollt.

        Das genannte Papier stammt von 2015 und bezieht sich u.a. auf Studien aus den Jahren 1998, 2002, 2009, 2012. Es geht darin auch nicht 5G, sondern allgemein um Mobiltelefone und Schnurlostelefone/Basisstationen, Wi-Fi, Rundfunkantennen, intelligente Messgeräte und Babyphone sowie elektrische Geräte und Infrastruktur Wird bei der Lieferung von Elektrizität verwendet, die ein extrem niederfrequentes elektromagnetisches Feld (ELF EMF) erzeugt.

        3G, 4G oder 5G, setzen die gleiche Technik, da 5G wesentlich weniger Energie benötig und auch mehr Sendemasten zur Verfügung stehen sollte doch die Belastung am Smartphone geringer werden.

  3. 180 WISSENSCHAFTLER AUS 36 LÄNDER WARNEN VOR 5G-STRAHLUNG. 5g ist Kurzstrahlung, oder muss es etwa fälschlicherweise Kurzwelle heißen? Wofür werden diese “Wissenschaftler” eigentlich bezahlt, wenn sie das Wissen eines 5-Klässlers besitzen?

    1. Erstens heißt es nicht Kurzstrahlung sondern millimeter Wellen wurden beim Millitär gerne als Mikrowellenwaffen benutzt. Um z.B. Menschenansammlungen aufzulösen. Ansonsten empfehle ich sich mal Videos von Fachleuten die für`s Millitär gearbeitet haben anzuschauen. Z.B. Barrie Trower.
      Dazu hat Brüssels Regionalregierung vor 2 Tagen sich dafür entschieden 5g zum Schutz der Bevölkerung zu stoppen. Alles Spinner, Klar! Einfach Brüssel stoppt 5g bei google eingeben 😉
      Dazu Empfehle ich den Film:
      ThankYouForCalling
      Dieser Film deckt die Machenschaften und die Unterdrückung von der Wahrheit von der Mobilfunkindustrie auf.
      2014 hat das US Bundesgericht einer Massenklage von Hirntumorpatienten Recht gegeben, doch die Mobilfunkbranche besser gesagt der CTIA ist in Berufung gegangen, und nun dauert das ganze nochmal 8 Jahre!!! Diese Zeit haben wir nicht inanbetracht des digitalen Wahnsinns. Wer die Wahrheit wissen will, sollte sich an die unabhängigen Info`s und Studien halten, Und nicht die vielen gefakten und gekauften Mobilfunklobby Studien. Das Rundfunksyndrom ist schon seit 1932 bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.