150 Polizisten im Einsatz wegen Geiselnahme in Anhausen

150 Polizisten im Einsatz wegen Geiselnahme in Anhausen

Am Samstagabend kam es zu einem Großeinsatz der Polizei in Anhausen bei Diedorf, weil ein 23-Jähriger fünf Menschen als Geiseln genommen hatte. Unter den Geiseln soll sich die Mutter und die Freundin des Geiselnehmers befunden haben. “Es handelt sich ja wohl um einen Familienstreit”, erklärte eine Anwohnerin aus der benachbarten Herlesstraße. Insgesamt waren etwa 150 Polizisten im Einsatz.

Der Täter, welcher mit einem Messer bewaffnet gewesen sein soll, stammt nach Angaben der Polizei aus Anhausen und lebte in dem Haus, in dem die Geiselnahme stattgefunden hat. Er ist demnach mit allen Opfern verwandt oder bekannt. Um 23:15 Uhr stürmten schwer bewaffnete Spezialeinsatzkräfte das Haus, berichtet die Augsburger Allgemeine.

 

Weitere Informationen:

1 Comment on "150 Polizisten im Einsatz wegen Geiselnahme in Anhausen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*


Menü